Line-Up

Ufomammut

Ufomammut

Ufomammut stehen für ultraschweren Doom, verkörpern diesen quasi. Ein bisschen Pink Floyd-Gespace dazu, dann hätten wir auch das Ufo geklärt. Psychedelik ist ohnehin vorprogrammiert...
Electric Moon

Electric Moon

Monotoner Bass, episch-kraftvolles und gleichzeitig triebhaftes Schlagzeugspiel, eine strudelnde Gitarre, Effektorgien, die einen Space-Ultra-Stereo Sound ergeben...
Duel

Duel

Duel ist sehr stark von eher unbekannten Spät-1960er- und Früh-1970er-Heavyrock-Combos beeinflusst: Lucifer's Friend, Dust oder den US-Doom-Metal-Pionieren Pentagram...
Odd Couple

Odd Couple

Drei Alben haben Odd Couple bisher veröffentlicht, unzählige Konzerte und Festivals im In- und Ausland gespielt (live unterstützt durch Bassist Dennis Schulze), sich Schritt für Schritt eine Fanbase erspielt. Ein Highlight unter vielen anderen: „Haste Strom, haste Licht“ – seit...
Earth Ship

Earth Ship

Die Macht des Riffs in all ihren Facetten: Earth Ship das ewig mäandernde Etikett Sludge Rock anzuheften, wäre ein grandioses Understatement und ignorant gleichermaßen...
Triptonus

Triptonus

Verführerische Gitarrensounds, mal leise, mal kräftig, durchmischen sich mit tiefen Basslinien und hüllen einen in eine einzigartige Klangwolke, die die Sicht auf den Horizont vernebelt....
Temple Fang

Temple Fang

Temple Fang aus Amsterdam ist die neue Band von Dennis und Jevin (ehemals Death Alley). Sie kombinieren das Beste aus dem 70er Rock der USA, ergänzt mit Space-Sounds
Swedish Death Candy

Swedish Death Candy

Die endlosen Gitarrenschleifen der ersten SUPERGRASS-Alben, grundsätzlich eine Menge Britpop-Feeling, dazu ein retrospektiver Blick in die Krautrock-Geschichtsbücher...
Zig Zags

Zig Zags

8 Jahre, 7 Singles, 3 Alben, 3 Bassisten, 2 Schlagzeuger und Gott weiß, wie viele Shows später - Zig Zags haben sich ständig weiterentwickelt, ...