Tschaika 21/16

Stoner, Mathrock, Instrumental mit Bläsern und Vocals…. nichts greift und paßt.
ROTOR Fans werden entzückt mit der Zunge schnalzen, denn hier wird noch einer drauf gesetzt. Die Gitarre bleibt aber stets unverkennbar am Steuer. Dazu einer der versiertesten Schlagzeug- und Percussion-Meister der Hauptstadt, der sich hier austoben und einbringen darf.
TSCHAIKA 21/16 ist völliger Freiflug und macht Spaß, ist manchmal sogar komisch. Und lustig sowieso, ohne Worte in die Hand zu nehmen.
Tim an der Gitarre und Onkel an den Drums. Ab und zu gibt es Verstärkung durch Trompeten, nichts ist vorhersehbar, berechenbar, aber doch alles in einer unglaublichen Präzision und Wucht, dass es live, wie auch auf Tonträger ein großer Spaß ist.

Socials